Systemische Beratung und Therapie


Systemisch auf ein Anliegen zu blicken, bedeutet, den Menschen inmitten seines Gesamtsystems zu sehen, inmitten seiner Interaktionen und Beziehungen.

Jeder Mensch wird von ganz persönlichen Gefühlen, Erlebnissen und Werten geprägt. Folgerichtig treffen (in manchen Fällen prallen) Menschen unterschiedlicher Prägung in einem Gesamtsystem (Familie, Paar, Unternehmen, Institution) aufeinander  - und sie wirken aufeinander mit ihrem So-Sein, So-Fühlen, So-Denken, mit ihren Verhaltensmustern.

 

Systemisch arbeiten bedeutet immer auch ......

 

... bedeutet,  vorhandene Reaktionsmuster im Miteinander des betreffenden Systems zu reflektieren.

 

Probleme stehen nicht für sich allein im Raum, sondern sind der Ausdruck von Störungen und bisher nicht gelungenen Lösungsversuchen in den jeweiligen Beziehungen und Kommunikationsformen eines Systems, wie es z.B. eine Familie oder ein Unternehmen darstellt.

 

... bedeutet,  vorhandene Selbstwirkungskräfte auszubauen.

Gemeinsam schauen wir in der Beratung auf deine Familie, die jeweiligen Umweltbedingungen und sozialen Verbindungen.

 

... bedeutet,  neue Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen, Wege zu skizzieren, die du ausprobieren möchtest.

.......                                                      Lösungsorientiertes Arbeiten !

 

... bedeutet, den Blick in die Zukunft zu richten.

 

Menschen gestalten ihre Leben aus ihrem bisherigen Erfahrungsschatz heraus. Sie handeln und entscheiden nach den Möglichkeiten, Kenntnissen und Impulsen, die ihnen zur Verfügung stehen.

Nach vorne zu blicken und dabei neue Perspektiven einzunehmen, um so eigene Handlungsspielräume zu erweitern, lässt dich Gegenwart und Zukunft positiver und zufriedener, lässt dich "kongruent" leben, wie Virginia Satir sagt. Dabei ist es mir wichtig, sowohl deine bisherigen wie auch deine neuen Entscheidungen zu würdigen und wertzuschätzen.

 

... bedeutet konstruktives Arbeiten.

 

In der Beratungsphase erfährst du, dass du der/die Experte/in für deine Anliegen bist. Deine Stärken und Fähigkeiten stehen im Gespräch im Vordergrund und sind vorhanden - häufig jedoch verschüttet von z.B. Ängsten und anderen Einschränkungen.

Dein Veränderungswille, Dein Mut und deine bewusste Entscheidung, Neues auszuprobieren, werden dich anspornen, zuerst mit meiner Unterstützung, später dann selbst Lösungen zu erarbeiten und zu finden.

 

... bedeutet,  deine konkrete Ziele zu erarbeiten und festzulegen.